Wir halten Thüringer Wald Ziegen und Weiße Deutsche Edelziegen. Alle Tiere werden im Herdbuch des Landesverbandes Niedersächsischer Ziegenzüchter geführt und der gesamte Bestand ist CAE-unverdächtig. Auch die erste serologische Untersuchung auf Pseudotuberkulose war bei allen Tieren negativ.

 Die ersten Lämmer erwarten wir im Januar. Bei Interesse an Zuchttieren setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.


Thüringer Wald Ziege

Die Thüringer Wald Ziege ist eine mittelrahmige, robuste Rasse mit guter Milchleistung. Die Farbe variiert zwischen hellbraun, schokoladenbraun und schwarz. Typisch ist die weiße Gesichtsmaske, weiße Beine und ein weißer Spiegel. Die Thüringer Wald Ziegen sind Fremden gegenüber zurückhaltend und scheuer als ihre weißen Artgenossen.

 

 

Weiße Deutsche Edelziege

Die Weiße Deutsche Edelziege ist eine ruhige, großrahmige Rasse mit hervorragender Milchleistung und ausgeglichenem Wesen. Die Tiere haben keinerlei farbige Abzeichen. Pigmentflecken an Euter und Nase sind erlaubt. Bereits die Lämmer sind sehr menschenbezogen, anhänglich und neugierig, die erwachsenen Tiere sind aufgeschlossen und kontaktfreudig und lassen sich in der Regel sehr gut melken.

Ziegen lieben es, verwöhnt zu werden und sind wahre Genießer. Ob gemütlich in der Sonne liegen, spielen oder grasen, wir lassen unsere Ziegen selbst entscheiden, wonach ihnen der Sinn steht. Die Haltung in der Herde mit ganzjährigem Weidegang lässt ihnen alle Möglichkeiten offen. So entsteht kein Stress und die Tiere fühlen sich wohl. Das fördert natürlich auch die Gesundheit und Leistungsfähigkeit und ist Gewähr für eine optimale Milchqualität.

 

Unsere Ziegenlämmer wachsen ganz natürlich in der Herde auf, sind Weidegang und Bewegung gewöhnt. So werden sie schnell zu gesunden, gut entwickelten Jungtieren, die problemlos noch im gleichen Jahr für die Zucht eingesetzt werden können.
In jedem Frühjahr haben wir körfähige Bocklämmer sowie weibliche Zuchtlämmer beider Rassen abzugeben.